Aktuell
Aktuell 
Organisation
Verein Berufsbildung Zentralschweiz 
Vorstand und Geschäftsstelle 
Vereinsmitglieder 
Jahresprogramm 
Jahresbericht 
Fotowettbewerb 2017 
Link
Berufsbildungsämter der Zentralschweiz 
  Adresse
Geschäftsstelle
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern
Tel. 041 226 00 60
Mail
  Fotowettbewerb 2017
 
Der Verein Berufsbildung Zentralschweiz führte anlässlich der Zebi 2016 einen Fotowettbewerb "Berufswunsch/Wunschberufe" für Schulklassen der Zentralschweiz durch. Die vier besten Bilder zum Thema wurden mit je CHF 750.-- belohnt. Mehr Informationen zu den Gewinnerklassen finden Sie nachstehend:
Schule Nebikon, Klasse KSS 7C
 
Klassenlehrperson: Carolin Andergassen

Bildtitel: Heinzelklasse draussen in der Natur; Wunschberuf Forstwart/in

Kernaussage zur Foto:
  1. Die Arbeit im Wald ist für uns:
    schön, erholend, geniessbar, ruhig, erfrischend, faszinierend, herausfordernd und kalt
  2. Holz ist wichtig fürs Leben:
    Heizen, Möbel, Weihnachtsbaum fürs Schulzimmer
  3. Wir sind aus demselben Holz geschnitzt.
  4. Unser Jahresmotto ist: miteinander unterwegs
Es war cool, das Foto mit der ganzen Klasse zu machen.
Oberstufe Steinhausen, Klasse Sek 2C
 
Klassenlehrperson: Anja Mangelsdorff

Bildtitel: Meine Zukunft - Meine Entscheidung

Kernaussage zur Foto:

Am stärksten beschäftigt die Lernenden der Einfluss und Druck von aussen; von Seiten der Eltern (Erwartungshaltung, in Fussstapfen treten) und von Seiten der Gesellschaft (Jobreputationen und Klischeedenken). Sie fühlen sich häufig innerlich zerrissen und wissen nicht, ob sie auf ihr Umfeld oder auf sich selbst und ihren Berufswunsch hören sollen. Darum stellen sie den Kontrast zwischen typisch Mädchenjob (FaGe) und untypischen Berufen wie Handwerker auf den Schultern dar; in Anspielung auf das Engelchen und Teufelchen, welche einen manipulieren möchten und einflüstern, was zu tun ist. Sie wollen aber selbst entscheiden. Daher: Meine Zukunft - meine Entscheidung.
Sekundarschule Weggis, Klasse 1 ABb
 
Klassenlehrperson: Markus Bregy

Bildtitel: Chaos bei der Berufswahl

Kernaussage zur Foto:

Bei der Berufswahl stets Ruhe und den Überblick zu behalten, ist nicht immer ganz einfach. Einige Lernende haben bereits einen konkreten Berufswunsch, andere sind noch auf der Suche nach ihrem Wunschberuf.
Sekundarschule Weggis, Klasse 1CK
 
Klassenlehrperson: Ulrike Känzig

Bildtitel: Profis helfen auf dem Weg vom Berufswunsch zum Wunschberuf

Kernaussage zur Foto:

Im Lebenskunde-/Berufswahlunterricht haben die Lernenden ihre "Berufswünsche" definiert. In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein und den Eltern wurden dann "Schnupperanlässe" organisiert, um die Berufswünsche zu überprüfen.
Ziel: Ist der Berufswunsch realistisch und führt er mich ans Ziel "Wunschberuf"?

Die Lernenden haben mit Unterstützung die Anlässe selber organisiert, die Bilder gemacht und teilweise überarbeitet. Es war ein Klassenprojekt!
Zu den Preisübergaben